Drucken

Der "Wollishofener Riegel"

Der "Wollishofer Riegel"

Zur Bedrohungslage der Stadt im Zweiten Weltkrieg

Mit Unbehagen schauen wir zurück auf die Lage Zürichs im Zweiten Weltkrieg. Auf einen Angriff der Wehrmacht hätte die Schweizer Armee mit einem Stellungskrieg in der Stadt reagiert. Zürich blieb vom Grauen Stalingrads verschont. Die Spuren der Wollishofer Wehranlage verschwinden langsam, sie sind aber ein bedeutendes, wenn auch unbequemes Zeugnis dieser Zeit.

Tobias Sigrist, Historiker

> zum Artikel

Kontakt

Zürcher Heimatschutz ZVH
Neptunstrasse 20
8032 Zürich
T 044 340 03 03
E-Mail info(at)heimatschutz-zh.ch