Drucken

Veranstaltungen

Veranstaltungen 2017

Wir freuen uns, Sie in diesem Herbst auf den Spuren der einst geplanten Gartenstadt Winterthur zu begleiten. Der Abschluss macht die Besichtigung der Bergtrotte Osterfingen mit anschl. Weindegustation.

Nach Eingang der Anmeldung werden wir Ihnen eine Bestätigung und die Rechnung zukommen lassen. Ihre Anmeldung wird mit der Begleichung des Teilnehmerbeitrages auf unser Konto beidseitig verbindlich. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Wir behalten uns vor, Veranstaltungen bei nicht genügenden Anmeldungen nicht durchzuführen und gegebenenfalls mindestens zwei Tage vor deren Durchführung abzusagen.


Bergtrotte Osterfingen und ihr Dorf

Samstag, 7. Oktober 2017, 14:15 bis ca. 17:15 Uhr

Der Bergtrotte Osterfingen aus dem Jahr 1584 wurde 2015 eine moderne Erweiterung des Architekturbüros Spühler Partner hinzugefügt. Die Architekten erläutern das Projekt, das einen Architekturpreis erhielt... weiter

Kosten: CHF 30.00 /35.00 (Nichtmitglieder)

> Anmelden


Verhindert die Energiewende zukünftigen Denkmalschutz?

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18.30 bis 20.00 Uhr
Ort: Lyceum Club, Rämistrasse 26, Zürich
Referent: Reto Bieli, Bauberater der Kantonalen Denkmalpflege Basel-Stadt

"Aus der Atomenergie aussteigen, mehr erneuerbare Energien nutzen, weniger Energie brauchen: Auf diesen drei Pfeilern ruht die Energiestrategie des Bundesrats."

Die Notwendigkeit der Erhöhung erneuerbarer Energien wird kaum bestritten. Doch seit Beginn der Energiedebatte wird argumentiert, dass die Energiewende unter anderem von der Eindeckung geschützter Bauten und Ortsbildern durch Solar oder PV-Anlagen abhängt. Dabei liegt der Anteil der Baudenkmäler bzw. Inventarobjekte bei etwa 3% - Tendenz wegen der anhaltenden starken Bautätigkeit sinkend. Es stellt sich die Frage, warum die Energiedebatte auf diese wenige Baudenkmäler fokussiert. Zudem sind, im Gegensatz zu Solaranlagen, Photovoltaikanlagen, die für die Stromgewinnung genutzt werden, nicht an den Ort des Verbrauchs gebunden.

Am Diskussionsabend wird mit weiteren Fachexperten und den Anwesenden über Fragen zu diesem Thema debattiert.

Kosten: CHF 15.00 /20.00 (Nichtmitglieder)

Anmelden

Kontakt

Zürcher Heimatschutz ZVH
Eichstrasse 29
8045 Zürich
T 044 340 03 03
F 044 340 03 35
E-Mail info(at)heimatschutz-zh.ch